ISA Kompass

Ökologisches Projekt in Seelingstädt

Ökologisches Projekt: Anlegen einer Streuobstwiese
WG Seelingstädt der ISA KOMPASS

Gemeinsam mit unseren Kindern haben wir uns das Ziel gesetzt, uns für den Erhalt von bedrohten Lebensräumen, u.a. für Tiere und Pflanzen einzusetzen. Immer mehr ist zu beobachten, dass u.a. Streuobstwiesen, großzügigen Gewerbeflächen oder anderen Baulandschaften weichen müssen. Aber sie haben nun mal eine sehr wichtige ökologische Bedeutung. Sie geben Raum für verschiedene Pflanzenarten, bspw. der Wiesenmargerite oder dem Hahnenfuß und sind gleichfalls ein Ort für seltene Tiere, wie der Baumweißling, verschiedenen Insektenarten, Vögeln und natürlich auch dem Igel.
Wir möchten unseren Kindern diese wichtige Bedeutung von Obstwiesen näher bringen und gemeinsam einen wesentlichen Beitrag für den Erhalt unserer Natur leisten.
Neben der Ernte von frischem Obst und deren Verwendung für Dörrobst oder Marmeladen, können unsere Kinder die Vielfalt der  Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen.
Wer Interesse an unserem ökologischen Projekt hat & gleichfalls uns unterstützen möchte, vielleicht auch als „Baumpate“, kann sich gern mit uns in Verbindung setzen.

Ihre Ansprechpartner sind:
Diana Langner / Teamleiterin der WG Seelingstädt ISA KOMPASS / 036608 20819
& Dorith Weigelt-Richter / 0151 11173079E-Mail: wg.seelingstaedt@isa-kompass.de

ISA KOMPASS Seelingstädt_ökologisches Projekt