ISA Kompass

Interne Fort- und Weiterbildungen

Die ISA KOMPASS führt jährlich ca. 10-12 interne Fortbildungen zu Schwerpunktthemen der Arbeit in der stationären und ambulanten Jugendhilfe durch.

Dies dient zum Einen der Qualitätssicherung unserer Arbeit soll aber zum Anderen natürlich auch zur Unterstützung und individuellen Entwicklung jedes einzelnen unserer Mitarbeitenden beitragen.

Alle Mitarbeitenden, die bei uns die Arbeit aufnehmen sind angehalten, in den ersten beiden Jahren ihrer Betriebszugehörigkeit möglichst viele der Fortbildungen zu durchlaufen. Aber auch die langjährigen Mitarbeitenden nehmen gerne noch einmal teil, zumal die Inhalte regelmäßig überarbeitet und an aktuelle Gegebenheiten angepasst werden.

Auch im vergangenen Monat haben wieder 8 Mitarbeitende der ISA KOMPASS die interne Fortbildung zum Thema „Heilpädagogik im Alltag“ unter der Seminarleitung von Kerstin Fischer besucht und halten ihre Teilnahmebescheinigung in Händen. Besonders gelungen finden die Mitarbeitenden neben der Vermittlung spezifischer Inhalte stets den Raum zum Erfahrungsaustausch untereinander, den diese Veranstaltungen bieten.

 

ISA-KOMPASS_Fobi_Heilpädagogik-im-Alltag