ISA Kompass

Neue Kita auf dem Oberwerth wird im Sommer eröffnet

Jugendhilfeträger ISA KOMPASS betreibt Einrichtung für bis zu 60 Kinder

Eine neue Kindertagesstätte für bis zu 60 Kinder entsteht derzeit im Koblenzer Stadtteil Oberwerth. Voraussichtlich im August wird sie eröffnet. Betreiber der Kita ist der freie Jugendhilfeträger ISA KOMPASS. Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Koblenz hatte diesem im vergangenen Oktober die Betriebsträgerschaft übertragen.

Während an der neuen Kindertagesstätte auf dem Oberwerth fleißig gebaut wird, laufen bei ISA KOMPASS die Vorbereitungen auf den Betrieb der Kita auf Hochtouren. Das pädagogische Konzept sieht vor, dass es zwei Gruppen mit jeweils 25 Plätzen geben wird sowie eine Krippen-Gruppe für die Jüngsten mit zehn Plätzen. In die Gruppen für die Größeren können auch jeweils bis zu sechs zweijährige Kinder aufgenommen werden.

Die Kita befindet sich in der Rheinau in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schwimmbad Oberwerth und zur großen Rheinwiese.

VORANMELDUNG:

Voranmeldungen nimmt bereits jetzt Judith Täger unter der Rufnummer 0261 9639-200, E-Mail: kita.oberwerth@isa-kompass.de entgegen.

 

ISA KOMPASS_Kita_Oberwerth_Grundriss