ISA Kompass

Kindertagesstätte für Koblenz-Oberwerth

An der Kita Oberwerth ist noch immer nicht allzu viel zu sehen. Doch das täuscht ein bisschen: Der Abriss des alten Gebäudes ist beendet. Auf dem Gelände, das gegenüber vom Fahrradparkplatz am Freibad Oberwerth gelegen ist, wird ein Neubau auf der Bodenplatte eines alten Uni-Pavillons errichtet. Die Wandelemente des Fertighauses werden derzeit im Werk hergestellt.
60 Kinder sollen hier insgesamt untergebracht werden können. Da in allen Gruppen auch Kinder ab zwei Jahren aufgenommen werden sollen, gibt es pro Gruppe auch einen Schlafraum.
Träger der Einrichtung wird die ISA KOMPASS Rheinland-Pfalz gemeinnützige GmbH, der Bau kostet rund 1,4 Millionen Euro.

Noch ist nicht allzu viel zu sehen auf dem Bauplatz der neuen Kita auf dem Oberwerth. Aber die Fertigteile, aus denen das Gebäude später errichtet wird, werden derzeit produziert. Und der Bau selbst soll dann ganz schnell gehen.

Aus der Rhein-Zeitung Ausgabe Koblenz und Region vom Dienstag, 21. Januar 2014, Seite 13

ISA KOMPASS_KIGA Baustelle_Foto- Sascha Ditscher

Foto: Sascha Ditscher